« Tour durch den Nordwesten der USA Sommer 2012 »

16.07.2012 - 19.Tag Trinidad Memorial Lighthouse
Trinidad kennt man eigentlich als eine Insel in der Karibik. So nennt sich aber auch ein netter kleiner Ort an der Westküste Kaliforniens. Da wir ab jetzt ins Inland fahren werden, wollten wir uns noch einmal vom Meer verabschieden und dafür kam Trinidad gerade recht.
Trinidad Lighthouse
Das Trinidad Memorial Lighthouse ist nur eine 1:1 Kopie vom Original, dass auf dem kleinen Berg, hier rechts im Bild, auf der Seeseite steht.
Trinidad Lighthouse
Die Küstenwache modernisierte 1947 die komplette Technik der originalen Leuchtturms. Die alte Technik schenkte sie dem Trinidad Civic Club, der schon länger eine Gedenkstätte geplant hat. Man dachte sich, dass man hier die alte Technik der Nachwelt zeigen kann.
Ja wie will man alten Leuchtturmkram am besten zeigen? Die kamen auf die geniale Idee, hier diese Kopie zu bauen und dort all die geschenkte Technik einzubauen. 1949 wurde der Turm des Trinidad Memorial Lighthouse fertig. Die ehemalige Nebelglocke, welche durch ein Nebelhorn ersetzt wurde, bammelte man gleich nebenan mit auf.
Heute wird hier an die erinnert, die im Meer ihr Leben verloren haben und auch jenen, die eine Seebestattung bekommen haben.
Trinidad Lighthouse
Jo ihr Lieben, damit sagen wir Tschüss liebes Meer. Wir hoffen, dass wir uns recht bald mal wieder sehen werden.
Trinidad Lighthouse
» mehr Fotos vom Trinidad Lighthouse gibt es hier «