« Tour durch den Nordwesten der USA Sommer 2012 »

14.07.2012 - 17.Tag Shore Acres State Park
Vom Garten des Shore Acres State Park, gingen wir einen kurzen Trail an die Küste.
Shore Acres State Park
Ich war sehr aufgeregt und quasselte Martina die ganze Zeit voll, denn die Fotos in Google Earth sahen schon vielversprechend aus. Das Foto täuscht, denn das ist hier wirklich gewaltig.
Shore Acres State Park
Wir hatten so etwas noch nie zuvor gesehen.
Shore Acres State Park
Der Sandstein zeigte sich hier in unterschiedlichen Farbtönen.
Shore Acres State Park
Wir hielten uns hier gut zwei Stunden auf, denn wir hofften, dass die Sonne raus kommen würde. Ab und an sahen wir auch schon paar blaue Stellen, aber der Nebel nahm sich Zeit, sich Richtung Meer zu verziehen.
Shore Acres State Park
Martina war es etwas zu heikel mang den unterschiedlichen Sandsteinschichten umher zu klettern. Sie suchte sich ein ruhiges Plätzchen und ich ging meinem Spieltrieb nach.
Shore Acres State Park
Außer uns war nur eine Malerin da, die ein Bildchen von der Küste malte. Hat die keinen Fotoapparat? Das geht doch viel schneller.
Shore Acres State Park
Hier mal ein Größenvergleich.
Shore Acres State Park
Na ist das ´ne tolle Kulisse?!
Shore Acres State Park
Der Besuch hat sich echt gelohnt. Wenn ihr hier jetzt nicht hin fahrt, um euch das selbst an zu schauen, dann weiß ich auch nicht weiter.
Shore Acres State Park
» mehr Fotos vom Shore Acres State Park gibt es hier «